Naturwissenschaft

Informationen aus Astronomie, Biologie, Chemie, Geologie und Physik

Astronomie

Galaxien, Quasare,Schwarze Löcher

15 Sep 2006 - 20:00
Max-Planck-Gymnasium
65428 Rüsselsheim

Galaxien, Quasare,Schwarze Löcher

AstronomieBiologie

Auf dem Weg zum roten Planeten

|
20 Jan 2006 - 20:00
Astronomie-Stiftung-Trebur
65468 Trebur

Ziel und Realisierbarkeit eines bemannten Raumflugs zum Mars

Seit die Menschheit sich darüber bewusst wurde, dass wir Teil eines unermesslich großen Universums sind, beschäftigt uns die Frage, ob es auch an anderen Stellen des Weltalls Leben gibt. Schon immer galt der Mars als verdächtiger Ort. Als Ende der 60er Jahre Raumsonden erste Bilder vom roten Pla...

Astronomie

Das staubige Universum

19 May 2006 - 20:00
Max-Planck-Gymnasium
65428 Rüsselsheim

Auch das Weltall hat seine staubigen Ecken. Staub beobachtet man in den verschiedensten Regionen des Universums: um sterbende Sterne, in Molekülwolken und jungen Planetensystemen, in fernenn Galaxien und bei uns hier zuhause im Sonnensystem. Ohne ihn gäbe es keine Planeten und kein Leben. Im Vortr...

AstronomieChemie

Wasser auf dem Mars?

|
21 Apr 2006 - 20:00
Astronomie-Stiftung-Trebur
65468 Trebur

Mainzer Forscher erkunden den Mars mit MIMOS

Seit nunmehr über einem Mars-Jahr bzw. zwei Erdjahren - Ziel waren mindestens 90 Tage - erkunden die NASA-Rover Spirit und Opportunity die Oberfläche unseres Nachbarplaneten Mars. Mit dabei sind die miniaturisierten Mössbauer-Spektrometer von der Universität Mainz, mit denen die mineralische Zus...

AstronomiePhysik

Ist die Lichtgeschwindigkeit wirklich konstant?

|
16 Jun 2006 - 20:00
Astronomie-Stiftung-Trebur
65468 Trebur

101 Jahre spezielle Relativitätstheorie

Die Konstanz der Lichtgeschwindigkeit wird immer als die Grundvoraussetzung der Gültigkeit der Speziellen Relativitätstheorie genannt. In diesem Vortrag wollen wir hauptsächlich untersuchen:
1. Was bedeutet ''Konstanz der Lichtgeschwindigkeit''
2. In welchem Sinne muss die Lichtgeschwindigkeit ...

Astronomie

Kometenvorträge

30 Mar 2006 - 19:00
Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung
37191 Katlenburg-Lindau

5 - Staubteilchen - Boten ferner Welten

Der scheinbar leere Weltraum ist mit einer Vielzahl mikroskopisch kleiner Materieteilchen angefüllt, sogenanntem kosmischem Staub. Diese Teilchen werden in unserem Planetensystem von zahlreichen Himmelskörpern wie den Kometen, Asteroiden und Monden freigesetzt. Interstellarer Staub dringt aber auc...

Astronomie

Fotoreise durch das Universum

17 Nov 2006 - 20:00
Max-Planck-Gymnasium
65428 Rüsselsheim

Fotoreise durch das Universum

Astronomie

Eine kurze Geschichte der Zeit.

Stephen W. Hawking
Eine kurze Geschichte der Zeit.

Zehn Jahre sind seit der Erstveröffentlichung des internationalen Bestsellers vergangen, eine Zeit,

...
Astronomie

Bewegungen am kosmischen Tempolimit

Visualisierungen zur Speziellen Relativitätstheorie

Die Relativitätstheorie beschreibt Raum und Zeit, Bewegung und Schwerkraft. Wenn extrem schnelle Bewegungen im Spiel sind, sagt die Theorie Phänomene voraus, die wir im Alltag niemals erleben: Wir sind einfach zu langsam.

AstronomieBiologie

Astrobiologie

|

Die Astrobiologie befasst sich damit, das Leben und die Prozesse, die zu seiner Entstehung, Evolution und Ausbreitung führen, zu untersuchen, und zwar nicht als terrestrisches Einzelereignis, sondern als planetares Phänomen, eingebettet in die Evolution unseres Universums.

Syndicate content