Astronomie

Informationen über Astrometrie, Astrophysik, Himmelsmechanik, Kosmologie und Planetologie

Astronomie

Atmosphäre am Südpol des Saturnmondes Enceladus

Atmosphäre am Südpol verformt Magnetfeld

Entdeckung durch die Raumsonde Cassini

Die Geophysiker Professor Dr. Joachim Saur und Professor Dr. Fritz Neubauer von der Universität zu Köln sind Mitentdecker einer Atmosphäre am Südpol des Saturnmondes Enceladus. Eine Reihe von Messinstrumente an Bord der Raumsonde Cassini haben nun unabhängig von einander die Atmosphäre am Süd...

Astronomie

Eisvulkane auf dem Saturnmond Enceladus

Cassini-Falschfarbenbild des Saturnmonds Enceladus. Die Staubfontainen aufgrund des Eisvulkanismus sind deutlich über der südlichen Polarregion (linke untere Ecke) zu erkennen.
Bild: NASA/JPL

Internationales Forscherteam weist Eisvulkanismus auf dem Saturnmond Enceladus nach

Astronomie

Kleiner Saturnmond ganz groß

Max-Planck Forscher weisen Material aus den Tiefen des Mondes Enceladus in der Saturn-Magnetosphäre nach

AstronomieTechnik

Der weltgrößte Kameraverschluss reist nach Hawaii

|
Ananas schien besonders geeignet, um den Kollegen in Hawaii die Größe der Verschlussöffnung zu demonstrieren
Foto: Uni Bonn

Der an der Uni Bonn konstruierte "Bonn Shutter" soll dort bei der Jagd nach Asteroiden helfen

Astronomen und technische Mitarbeiter am Argelander-Institut für Astronomie der Universität Bonn und am institutseigenen Observatorium "Hoher List" haben einen ungewöhnlich großen Präzisionsverschluss für eine astronomische Riesenkamera entwickelt. Astronomen auf Hawaii werden diesen Verschlus...

AstronomieTechnik

Test für Mars-Forschungsballon in 100 km Höhe

|

Wissenschaftler der Universität der Bundeswehr München und der Mars Society Deutschland e.V. testen am 04. April 2006 mit einer Höhenforschungsrakete die Funktion eines Testballons für die Marsmission ARCHIMEDES im Jahr 2009.

AstronomieGeologiePhysikTechnik

Sonnenschau in der Arktis

| | |
Aufbau der Sonnenphotometer für die Messkampagne. 
Foto: Anne Hormes, Alfred-Wegener-Institut.

Photometer-Vergleichskampagne auf Spitzbergen

Zwei Wochen lang blicken ab dem 23. März in einer Vergleichsaktion zwölf Sonnenphotometer in den vermeintlich klaren arktischen Himmel. Mit der Mess- und Vergleichskampagne werden die Voraussetzungen geschaffen, um im Internationalen Polarjahr 2007/08 die Luftverschmutzung durch Aerosole in bisher...

Astronomie

Keine Langeweile bei Potsdamer Sonnenforschern trotz Minimum an Sonnenflecken

Darstellung eines Künstlers: RHESSI in der Erdumlaufbahn. 
NASA

RHESSI-Mission der NASA bis 2008 abgesichert

Der 11jährige Zyklus der Sonnenaktivität befindet sich derzeit im Minimum. Es gibt zur Zeit wenige Sonnenflecken und Eruptionen.

Astronomie

Brachte Dunkle Materie die ersten Sterne zum Leuchten?

"Sterile" Neutrinos als Bestandteil der Dunklen Materie / Zerfall bewirkt sehr frühe Entstehung von Sternen im Universum

Dunkle Materie könnte zur Entstehung von Sternen bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt in der Geschichte des Universums geführt haben. Voraussetzung dafür ist, dass diese...

AstronomieChemie

Wasser auf dem Mars?

|
21 Apr 2006 - 20:00
Astronomie-Stiftung-Trebur
65468 Trebur

Mainzer Forscher erkunden den Mars mit MIMOS

Seit nunmehr über einem Mars-Jahr bzw. zwei Erdjahren - Ziel waren mindestens 90 Tage - erkunden die NASA-Rover Spirit und Opportunity die Oberfläche unseres Nachbarplaneten Mars. Mit dabei sind die miniaturisierten Mössbauer-Spektrometer von der Universität Mainz, mit denen die mineralische Zus...

AstronomiePhysik

Ist die Lichtgeschwindigkeit wirklich konstant?

|
16 Jun 2006 - 20:00
Astronomie-Stiftung-Trebur
65468 Trebur

101 Jahre spezielle Relativitätstheorie

Die Konstanz der Lichtgeschwindigkeit wird immer als die Grundvoraussetzung der Gültigkeit der Speziellen Relativitätstheorie genannt. In diesem Vortrag wollen wir hauptsächlich untersuchen:
1. Was bedeutet ''Konstanz der Lichtgeschwindigkeit''
2. In welchem Sinne muss die Lichtgeschwindigkeit ...

Syndicate content